Aufruf zum Endspurt beim ADFC-Fahrradklima-Test 2018!

Die Umfrage zum großen ADFC-Fahrradklima-Test 2018 läuft seit dem 1.September. Bei den Teilnehmerzahlen in Ratingen zeigt ein Zwischenstand von Ende Oktober noch deutlich Luft nach oben gegenüber den Jahren 2016 und 2014.

Macht Radfahren in Ratingen Spaß, Ärger oder sogar Stress?

Bei der Online-Umfrage werden 32 Fragen zur Fahrradfreundlichkeit gestellt – beispielsweise, ob das Radfahren Spaß oder Stress bedeutet, ob Radwege von Falschparkern freigehalten werden und ob sich das Radfahren auch für Familien mit Kindern oder für Schüler sicher anfühlt.

„Wir bitten alle Ratinger, sich ein paar Minuten Zeit für die aktuelle Befragung auf www.fahrradklima-test.de zu nehmen“, rät Helmut Löffelmann als Vorsitzender des ADFC Ratingen, „auch für Ratingen ist Fahrradfreundlichkeit ein echter Standortfaktor und ein Synonym für Lebensqualität – sind wir da in den letzten beiden Jahren wirklich vorangekommen, das ist eine berechtigte Frage!“

Noch bis zum 30. November werden die Daten gesammelt und dann ausgewertet.

Es lohnt sich, denn das Ergebnis wird umso aussagekräftiger, je mehr Menschen mitmachen.

Die bundesweite Auswertung wird im Frühjahr 2019 präsentiert.

Der ADFC Ratingen wird darüber auf www.adfc-ratingen.de berichten.