CDU Ortsverband Ratingen Homberg stellt sich neu auf

In Homberg ist jetzt einiges in Bewegung gekommen. Der Verkehr auf der L 422 soll durch die aktuellen Umbaumaßnahmen und eine moderne Ampelsteuerungstechnik deutlich verbessert werden, so dass er endlich wieder reibungslos fließen kann.

Nach einer gut besuchten Bürgerversammlung am 15. Mai 2019 zu den geplanten Umbaumaßnahmen mit dem Landesbetrieb Straßen NRW hat sich eine „Interessengemeinschaft Verkehrssicherheit Homberg“ gebildet, die aufmerksam die Umsetzung der Arbeiten im ständigen Dialog mit der Stadt beobachtet und wertvolle Hilfestellung geben kann. Auch Bürgermeister Klaus Pesch hat im persönlichen Gespräch mit der Interessengemeinschaft seine Unterstützung zugesagt. Gemeinsam soll die Verkehrssicherheit in Homberg entscheidend verbessert werden. „Dafür werden wir uns auch weiterhin stark einsetzen“, so die neue Vorsitzende, Mechthild Stock.

Bei der diesjährigen Mitgliederversammlung mit Vorstandswahlen wurde Mechthild Stock, eine erfahrene Ratsfrau und Kommunalpolitikerin, zur neuen Vorsitzenden gewählt. Die neue Personalie wurde notwendig, weil der langjährige Vorsitzende Arthur Lenhardt sein Amt aus gesundheitlichen Gründen zur Verfügung gestellt hat. Aber er wird weiter als Beisitzer zur Verfügung stehen. Zu ihrer Wahl sagte sie: „Mir ist es wichtig, dass die Anliegen der Bürger hier in Homberg gehört und vor allem ernst genommen werden. Dafür setze ich mich ein, diese Haltung prägt mein kommunalpolitisches Handeln.“

Als weitere Mitglieder des Vorstandes wurden als stellvertretende Vorsitzende die Homberger Ratsfrau Claudia Luderich und Dieter Schmoll wiedergewählt, ebenso wie Ingeborg Komossa als Schatzmeisterin und Rainer Küppenbender als Schriftführer. Bekannte Gesichter finden sich auch bei den Beisitzern, wo neben Arthur Lenhardt die langjährigen Vorstandsmitglieder Sigrid Langguth und Gerd Pfankuchen bestätigt wurden.

Neu im Vorstand sind Denise Kluge als Mitgliederbeauftragte und Manfred Schaar als Beisitzer. Als Rechnungsprüfer wurden Meinhard Trennhaus und Detlev Pfitzinger gewählt.

Die neue Vorsitzende Mechthild A. Stock lässt keinen Zweifel daran, dass die neue CDU-Spitze in Homberg gleich durchstartet. Für sie gilt: „Politik ist die Kunst, Probleme zu lösen, ohne neue größere zu schaffen“. Den Erfolg sieht sie in einer starken Bürgerbeteiligung und appelliert an die Homberger: „Trauen Sie sich, Ihre Meinung zu sagen und sich selbst einzubringen! Mit Mut und Entschlossenheit können wir gemeinsam die wichtigen Aufgaben meistern, die vor uns liegen!“ Aktuell sieht sie die Beseitigung der aktuellen Verkehrsprobleme an erster Stelle, aber dann kommen auch schon die Bürger in Homberg. Hier sind die Jugendarbeit und die Bedürfnisse der Senioren die Themen der politischen Arbeit. Also, es gibt viel zu tun für den neuen Vorstand.

Gewerbliche Anzeigen:

Lohnsteuerhilfe Elena Martin
Erfahrung und Fachkompetenz im Bereich Steuern sind meine Erfolgsfaktoren. Persönliche Beratung und schnelle Auftragsbearbeitung werden auch Sie überzeugen.
www.vlh.de

Podologin Karin Hillebrand
Podologie Fußpflege Ratingen
Bahn-Straße 19 Ecke Graf-Adolf-Straße, 40878 Ratingen
www.podologie-hillebrand.de

ragentur Mediengestaltung in Ratingen
Webdesign WordPress Grafikdesign Fotografie Druckprodukte Flyer Plakate Werbebanner Broschüren Banner Programmhefte, Visitenkarten in Ratingen
www.ragentur.de

Ihr Fotograf in Ratingen
Hochzeit Familie Portrait Produkt Fotoshooting Bildbearbeitung Mitarbeiterfotos Tiere
Fotograf Ratingen
www.juergen-hillebrand.de