Crash Kurs NRW – Realität erfahren. Echt hart.

Ratingen – In der kommenden Woche bietet die Kreispolizeibehörde Mettmann gleich zwei neue „Crash Kurs“-Veranstaltungen an. Sowohl am Mittwoch (22. Januar 2020) als auch am Donnerstag (23. Januar 2020) finden dazu beide Termine in der Ratinger Stadthalle statt. Angesprochen sind rund 1.000 Schülerinnen und Schüler von Gymnasien und eines Berufskollegs. Medienvertreter sind zur Berichterstattung in Wort und Bild herzlich eingeladen.

Mit Fotos und Berichten unmittelbar Betroffener zeigt das Crash-Kurs-Team um Moderatorin Polizeihauptkommissarin Ilka Steffens auch an diesen beiden Tagen wieder höchst anschaulich, welche nachhaltigen Folgen und Schicksale durch schwerste, beziehungsweise tödliche Verkehrsunfälle verursacht werden. So berichten Polizeibeamte, ein Notarzt, ein Rettungssanitäter und ein Notfallseelsorger über ihre persönlichen Eindrücke im Zusammenhang mit schweren
Verkehrsunfällen, die in den letzten Jahren auch tatsächlich in dieser Region passiert sind.

Im Vordergrund stehen hierbei natürlich Unfälle mit sogenannten Hauptunfallursachen, wie Alkohol/Drogen, Geschwindigkeit und Nichtanlegen des Sicherheitsgurtes. Die Moderation der Veranstaltung erfolgt durch Verkehrssicherheitsberater der Kreispolizeibehörde Mettmann, welche die Inhalte der Veranstaltung mit aktuellen Unfallzahlen und Appellen abrunden und zu einem beeindruckenden Ganzen zusammenfügen. „Ich hoffe, dass ich nie vor der Tür Deiner Eltern stehen muss!“ – so formulieren gerade die beteiligten Notfallseelsorger auch immer wieder aufs Neue ihre persönlichen Wünsche an die Teilnehmer der vergangenen, etwa 90-minütigen Bühnenveranstaltung.

Erster Termin:

Datum: Mittwoch (22. Januar 2020)

Uhrzeit: 12:30 Uhr bis 13:30 Uhr

Ort: Stadthalle Ratingen

Beteiligte Schulen: Carl-Friedrich-von-Weizsäcker-Gymnasium,
Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium, Kopernikus-Gymnasium,
Martin-Luther-King-Gymnasium

Anzahl Schüler: circa 550

Zweiter Termin:

Datum: Donnerstag (23. Januar 2020)

Uhrzeit: 10 Uhr bis 11 Uhr

Ort: Stadthalle Ratingen

Beteiligte Schulen: Adam-Josef-Cüppers-Berufskolleg

Anzahl Schüler: circa 450

Gewerbliche Anzeigen:

Lohnsteuerhilfe Elena Martin
Erfahrung und Fachkompetenz im Bereich Steuern sind meine Erfolgsfaktoren. Persönliche Beratung und schnelle Auftragsbearbeitung werden auch Sie überzeugen.
www.vlh.de

Podologin Karin Hillebrand
Podologie Fußpflege Ratingen
Bahn-Straße 19 Ecke Graf-Adolf-Straße, 40878 Ratingen
www.podologie-hillebrand.de

ragentur Mediengestaltung in Ratingen
Webdesign WordPress Grafikdesign Fotografie Druckprodukte Flyer Plakate Werbebanner Broschüren Banner Programmhefte, Visitenkarten in Ratingen
www.ragentur.de

Ihr Fotograf in Ratingen
Hochzeit Familie Portrait Produkt Fotoshooting Bildbearbeitung Mitarbeiterfotos Tiere
Fotograf Ratingen
www.juergen-hillebrand.de