Deutscher Kulturrat und BUND fordern zur Europawahl auf

Aufbruch in ein nachhaltiges Europa – Unter dem Motto „Aufbruch in ein nachhaltiges Europa“ haben der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) und der Deutsche Kulturrat heute Vormittag in Berlin ihren gemeinsamen Wahlaufruf zur Europawahl vorgestellt.

Die beiden Verbände betonen, dass Europa sich angesichts neuer Herausforderungen wandeln muss zu einem solidarischen, nachhaltigen und friedlichen Kontinent, der seiner historischen Verantwortung nachkommt. Dafür muss sich die EU für die konsequente Einhaltung der nachhaltigen Entwicklungsziele und des Pariser Klimaabkommens einsetzen – das heißt: für einen grundsätzlichen Umbau hin zu einem sozial und ökologisch gerechten Europa. Dem Europäischen Parlament kommt hierbei als direkte Vertretung der europäischen Bürgerinnen und Bürger eine zentrale Rolle zu, um diesen Umbruch zu begleiten, und die notwendige kulturelle und ökologische Wende einzuleiten.

Eine weitere wesentliche Aufgabe des neu zu wählenden EU-Parlaments ist aus Sicht des Deutschen Kulturrates und des BUND, die Vielfalt kultureller Ausdrucksformen, die Kunstfreiheit und die freie Meinungsäußerung in ganz Europa zu verteidigen und zu stärken.

Die Präsidentin des Deutschen Kulturrates, Prof. Dr. Susanne Keuchel, sagte: „40 Jahre nachdem im Jahr 1979 das erste Mal das Europäische Parlament direkt gewählt wurde, geht es nun darum, in welche politische Richtung sich das Europäische Parlament und damit mittelbar die Europäische Kommission entwickeln wird. Die Wahl des Europäischen Parlaments ist eine Nagelprobe, welche Kräfte künftig in Europa die Politik bestimmen werden. Auch wenn die Europawahl zum Teil noch als eine Wahl 2. Klasse wahrgenommen wird und die Wahlbeteiligung erschreckend gering ist, ist sie für die europäische Politik und das Leben von rund 500 Millionen in der Europäischen Union lebenden Menschen von großer Bedeutung. Wählen Sie am 26. Mai Europa!

BUND-Vorsitzender Hubert Weiger erklärte zur Bedeutung der Europawahl: „Europa ist unsere Zukunft. Europa steht für Vielfalt und Kultur, Frieden und Miteinander, Nachhaltigkeit und Zukunft. Der Aufbruch in ein sozial und ökologisch gerechtes Europa kann aber nur gelingen, wenn wir die Menschen mitnehmen und mit ihnen gemeinsam die große Transformation gestalten. Wir müssen weg vom Diktat des Wachstums und Exklusivrechten für große Konzerne hin zu einer solidarischen Gemeinschaft und zu einem guten Leben für alle: in Europa und weltweit.“

Link zum Wahlaufruf: Den gemeinsamen Wahlaufruf zur Europawahl „Aufbruch in ein nachhaltiges Europa“ von BUND und Deutschem Kulturrat finden Sie hier: www.bund.net/wahlaufruf_europa

Gewerbliche Anzeigen:

Lohnsteuerhilfe Elena Martin
Erfahrung und Fachkompetenz im Bereich Steuern sind meine Erfolgsfaktoren. Persönliche Beratung und schnelle Auftragsbearbeitung werden auch Sie überzeugen.
www.vlh.de

Podologin Karin Hillebrand
Podologie Fußpflege Ratingen
Bahn-Straße 19 Ecke Graf-Adolf-Straße, 40878 Ratingen
www.podologie-hillebrand.de

ragentur Mediengestaltung in Ratingen
Webdesign WordPress Grafikdesign Fotografie Druckprodukte Flyer Plakate Werbebanner Broschüren Banner Programmhefte, Visitenkarten in Ratingen
www.ragentur.de

Ihr Fotograf in Ratingen
Hochzeit Familie Portrait Produkt Fotoshooting Bildbearbeitung Mitarbeiterfotos Tiere
Fotograf Ratingen
www.juergen-hillebrand.de

DR Immobilien Daniel Rustige
Unverbindliche Beratung und Immobilienbewertung. Verkauf und Vermietung von Grundstücken, Anlage-, Gewerbe-, und Wohnimmobilien sowie Planung und Vermarktung von Bauträgerprojekten. Tätig in Ratingen, Düsseldorf und Umgebung.
DR Immobilien, Daniel Rustige Immobilienkaufmann (IHK), Ratingen, Düsseldorf, Kreis Mettmann
www.rustige-immobilien.de

Kosmetikstudio in Ratingen
Sunrise Medical Beauty, Katja Harmuth
www.medizinische-kosmetik-ratingen.de

GreAt Rohrreinigung & Kanalsanierung
Notdienst, Rohrreinigung, Abflussreinigung, Kanalreinigung, Rückstauschutz, Dichtheitsprüfung
www.great-rohrreinigung.de