interaktiv blickt auf erfolgreiches Geschäftsjahr zurück

„Wir können stolz auf das sein, was wir bislang erreicht haben“, sagt Bastian Schlierkamp, Geschäftsführer der interaktiv Schule, Sport und Soziales gGmbH, mit Blick auf die Entwicklung der Ratinger Gesellschaft im zurückliegenden Geschäftsjahr. „Wir orientieren uns in dieser Hinsicht wirtschaftlich an den jeweiligen Schuljahren“, führt er weiter aus. Insgesamt habe interaktiv mit 3,5 Millionen Euro Umsatz abgeschlossen. Ähnlich eindrucksvoll sind folgende Zahlen: Derzeit sind gut 100 pädagogische  Fachkräfte sozialversicherungspflichtig angestellt sowie rund 300 Freiberufler eingebunden. „Wir wollen weiter wachsen. Wer in Bewegung bleibt, kann nicht vom Markt verschwinden. Darüber hinaus wollen wir die Marke interaktiv weiter stärken und gemeinsam mit unseren Partnern Entwicklungsprozesse innerhalb der Bildungslandschaft anstoßen“, erklärt Schlierkamp.

Auch die einzelnen der insgesamt drei Geschäftsbereiche entwickeln sich durchweg positiv. So konnte der Fachbereich Schule Kooperationen mit weiteren Schulen vermelden, organisiert unter anderem seit einigen Monaten den Ganztag an Schulen in Haan und Remscheid. Insgesamt unterstützt interaktiv in dieser Hinsicht mittlerweile 35 Schulen im Großraum Düsseldorf. „Und obwohl die Entwicklung bei uns so dynamisch ist, belegt unser transparentes Feedback-System, dass wir eine hervorragende Qualität liefern. Das ist natürlich eine schöne Bestätigung dafür, dass wir auf dem richtigen Weg sind und gibt uns ein gutes Gefühl“, sagt Schlierkamp. Entsprechend sei die Weiterempfehlungsrate samt Feedback noch nie so positiv gewesen, wie es derzeit der Fall ist. So ist es kaum verwunderlich, dass sich interaktiv derzeit mit drei weiteren Schulen in positiven Gesprächen bezüglich einer künftigen Zusammenarbeit befindet. Die nächsten interaktiv-Fähnchen auf der NRW-weiten Schullandkarte sind also zu erwarten.

Daneben wird sich auch der Fachbereich Sport vergrößern, der zurzeit neben dem Flaggschiff SG Ratingen Freizeiten und Camps anbietet. „Auch dieser Umstand ist schön zu sehen. Unsere Handballer sind zum Teil auch bei interaktiv sehr engagiert und sind natürlich bestens geeignete Vorbilder für den Nachwuchs.

Sie zeigen:

Setzt man sich Ziele und gibt Gas, kann man diese erreichen“, findet Schlierkamp. Dass die SG-Handballer derzeit als Tabellenführer in der Regionalliga dem Wiederaufstieg in die 3. Handball-Bundesliga entgegenstreben und die mazedonischen Nationalspieler aus dem Kader voraussichtlich an der Weltmeisterschaft im Januar in Deutschland teilnehmen werden, passt ins gelungene Bild.

Dieses wird durch den dritten Fachbereich bei interaktiv abgerundet: „Auch hier können wir uns über ein stetiges Wachstum freuen“, berichtet der interaktiv-Geschäftsführer über den Bereich, der in 2018 das einjährige Bestehen der ambulanten Jugendhilfe feierte. Mittlerweile arbeitet interaktiv von Xanten bis Leichlingen mit etwa zehn Jugendämtern zusammen. „Künftig würden wir gerne auch mit Kindergärten zusammen arbeiten. Auch da befinden wir uns in aussichtsreichen Gesprächen“, verrät Schlierkamp. Ein Meilenstein für den dritten interaktiv-Fachbereich sei die Einrichtung der stationären Wohngruppe in Velbert gewesen, die im Herbst dieses Jahres eröffnet werden konnte. Künftig sollen analog dazu „Trainingswohnungen“ in Heiligenhaus und Ratingen eröffnet werden. „Auch dieser Bereich hat sich extrem positiv entwickelt und ist gewachsen“, sagt Schlierkamp. Gleiches gelte im Übrigen auch für die Struktur innerhalb der Geschäftsstelle und mit Blick auf die Fortbildungsakademie. „In diesem Bereich wollen wir uns ebenfalls weiter professionalisieren und die Fortbildungsveranstaltungen künftig bei unserem Partner, dem Mercure Hotel, ausrichten“, erklärt der Geschäftsführer.

Weitere Informationen rund um interaktiv finden Sie im Internet unter www.interaktiv-schule.de.

Foto: Leuchtkraft/Stephan Raithel

Gewerbliche Anzeigen:

Lohnsteuerhilfe Elena Martin
Erfahrung und Fachkompetenz im Bereich Steuern sind meine Erfolgsfaktoren. Persönliche Beratung und schnelle Auftragsbearbeitung werden auch Sie überzeugen.
www.vlh.de

Podologin Karin Hillebrand
Podologie Fußpflege Ratingen
Bahn-Straße 19 Ecke Graf-Adolf-Straße, 40878 Ratingen
www.podologie-hillebrand.de

ragentur Mediengestaltung in Ratingen
Webdesign WordPress Grafikdesign Fotografie Druckprodukte Flyer Plakate Werbebanner Broschüren Banner Programmhefte, Visitenkarten in Ratingen
www.ragentur.de

Ihr Fotograf in Ratingen
Hochzeit Familie Portrait Produkt Fotoshooting Bildbearbeitung Mitarbeiterfotos Tiere
Fotograf Ratingen
www.juergen-hillebrand.de