Öffentlichkeitsbeteiligung – Sanierung der L 239

Der Landesbetrieb Straßenbau NRW, Regionalniederlassung Niederrhein, plant die Sanierung der L 239 im Bereich Ratingen Schwarzbachtal zwischen der A 44 und der A3.

Die Sanierung beinhaltet auch die Verbreiterung der Straße und die Anlage eines standfesten Seitenstreifens als (Not-)Gehweg.

Gemäß den gesetzlichen Vorgaben (§25 Abs. 3 VwVfG NRW) führt der Landesbetrieb Straßenbau NRW für die oben genannte Maßnahme am Dienstag, den 27.11.2018, 18:00 Uhr in der Dumeklemmer Halle – Stadthalle Ratingen, Schützenstraße 1, 40878 Ratingen eine sogenannte frühe Öffentlichkeitsbeteiligung durch.

Hierzu sind alle interessierten Bürgerinnen und Bürger eingeladen. Die Planung wird durch Vertreter der zuständigen Regionalniederlassung des Landesbetriebes Straßenbau NRW anhand detaillierter Pläne und Unterlagen vorgestellt, die ab 17:00 Uhr ausliegen und einzusehen sind. Es besteht die Möglichkeit, Fragen zu stellen.