18.+19.10.2019 Manege Lintorf lädt zum Bluesfestival ein
Endlich ist es wieder soweit. Der Blues macht Station an der Lintorfer Jahnstraße. Gleich an zwei Abenden – am Freitag, 18. Oktober und am Samstag, 19. Oktober 2019 kommen die Blueskenner auf ihre Kosten. Sechs interessante Bands, einige zum ersten Mal in der Manege und „alte Hasen“ werden für das bekannte Bluesfeeling im Lintorfer Jugendzentrum sorgen.
Auf das fachkundige Ratinger Publikum wartet also ein höchst interessantes Musikwochenende in der Manege. Einlass ist an beiden Tagen um 18.30 Uhr, Beginn um 19.30 Uhr. Der Eintritt kostet je Tag im Vorverkauf: 17 Euro, an der Abendkasse 20 Euro, ermäßigt 10 Euro. Das Festivalticket für beide Tage gibt es für 30 Euro, ermäßigt 20 Euro. Kartenreservierungen sind möglich telefonisch unter 02102 / 550-5620 oder online unter www.jugendzentrum-manege.de.

19.10.2019 „Wir machen Blau“: Batikworkshop im Frauenkulturherbst
Im Rahmen des diesjährigen Frauenkulturherbstes wird es nun kreativ: Die Gleichstellungsstelle bietet in Kooperation mit dem LVR Industriemuseum Ratingen, Textilfabrik Cromford, unter dem Motto „Wir machen Blau“ einen Batikworkshop in der Shibori-Technik am Samstag, 19. Oktober, von 12 bis 16 Uhr an. Kurzentschlossene können sich noch schnell eine der wenigen Restkarten sichern. Teilnahmekarten zum Preis von 20 Euro sind im Amt für Kultur und Tourismus, Tel. (02102) 550-4104, erhältlich.

19.10.2019 Stadtrundgang durch die historische Innenstadt
Das Amt für Kultur und Tourismus lädt in Zusammenarbeit mit dem Ratinger Heimatverein am Samstag, 19. Oktober, um 15 Uhr zu einem Stadtdurchgang durch die Innenstadt ein. Seit 743 Jahren darf sich Ratingen Stadt nennen. Mauern und Türme, Kirchen und Bürgerhäuser, Höfe und Gassen bewahren Geschichten und Legenden. Wenn diese erzählt werden, wenn über Details einmal die Augen geöffnet und die Geheimnisse der Du-meklemmer, der Grüt oder des Trinsenturms gelüftet werden, dann sieht man Ratingen auf einmal mit ganz anderen Augen. Stadtführerin Birgit Dutkiewicz begleitet interessierte Bürger und Gäste bei diesem spannenden Stadtrundgang durch die historische Innenstadt. Der Start zu der rund 90-minütigen Führung erfolgt um 15 Uhr auf dem Kirchplatz von St. Peter und Paul. Das Teilnahmeentgelt beträgt 3,- Euro pro Person.

19.10.2019 Trolle und Kobolde in der Vorlesestunde
Am Samstag, 19. Oktober, lädt die Kinderbibliothek, um 11.00 Uhr wieder zur Vorlesestunde ein. Erstmalig wird auch in den Herbstferien vorgelesen und da wird es gleich richtig spannend, wenn Trolle und Kobolde im Mittelpunkt der Geschichten stehen. Wer mutig genug für diese Geschichten ist, sollte das nicht verpassen. Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

20.10.2019 Trödelmarkt
Ratingen RATIO, 11:00 – 18:00 Uhr

27.10.2019 Puppen- und Bärenbörse
Das Museum Ratingen, Grabenstraße 21, lädt am Sonntag, 27. Oktober, von 11.00 bis 16.00 Uhr zur nächsten Puppen- und Bärenbörse ein. Bei diesem jährlichen Museumsmarkt dreht sich alles rund um alte und antike Puppen, Bären und Spielzeug.

29.10.2019 Neuer Manga-Workshop im Jugendclub West
Im Rahmen des Programms „Kulturrucksack NRW“ findet am Dienstag, 29. Oktober, um 16.00 Uhr im Jugendclub West, Erfurter Straße 35, der nächste kostenfreie Manga-Workshop des Jahres statt. Unter fachkundiger Anleitung der Mangaka Alexandra Völker können Mädchen und Jungen zwischen zehn und 14 Jahren das Zeichnen von Mangas erlernen oder ihre Techniken verfeinern. Als Manga werden japanische Comics bezeichnet, die sich aufgrund ihrer charakteristischen Darstellung deutlich von den bekannten europäischen oder amerikanischen Comics unterscheiden. Der Kurs ist für Neuanfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet. Anmeldungen nehmen der Jugendclub West, Telefon 02102/550-5640, und Andreas Mainka vom Kulturamt, telefonisch unter 02102/550-4114 oder per Mail unter andreas.mainka@ratingen.de, entgegen.

01.12.2019 Verkaufsoffener Sonntag
In der Ratinger Innenstadt anlässlich der Veranstaltung „Ratinger Adventsleuchten“

01.12.2019 Verkaufsoffener Sonntag
Anlässlich des Nikolausmarkt in Hösel

Alle Terminangaben ohne Gewähr