Virtueller Winterlauf wird verlängert

ASC verlängert die Laufzeit bis zum 15. Februar 2021. Seit Mitte Dezember kann man sich über die Homepage des ASC Ratingen West zum Virtuellen Winterlauf 2021, der anstelle des sonst üblichen Neujahrslaufs ausgerichtet wird, zu einer einheitlichen Anmeldegebühr von drei Euro als Einzelstarter anmelden. Und offenbar ist die Veranstaltung auch in der Laufszene angekommen, denn bislang haben sich schon etliche Läuferinnen und Läufer angemeldet, darunter u.a. einige aus Berlin, aus Wolfenbüttel und sogar aus einem österreichischen Ort südlich von Wien.

Archivfoto: Neujahrslauf in Ratingen

Zu dem damaligen Zeitpunkt war man seitens des ASC noch davon ausgegangen, dass mit dem geplanten Veranstaltungszeitraum bis zum 17. Januar 2021 ausreichend Gelegenheit gegeben war, dass sich auch Schulen und Kitas für eine Teilnahme organisieren konnten. Dann kam der neuerliche Lockdown und durchkreuzte sämtliche Organisationsvorbereitungen der Einrichtungen, so dass es denen mit der (Teil-) Schließung schlicht nicht mehr möglich war, die Kinder und Jugendlichen zu erreichen, um eine gemeinsame Durchführung zu gestalten.

„Aus den Schulen und den Kitas erhielten wir fast flehende Nachrichten, mit der Bitte, die Abläufe zum Winterlauf so zu verändern, dass den Einrichtungen mehr Zeit verbleibt, sich zu organisieren und geschlossen anzumelden“, äußerte sich ASC-Präsident Ludger Abs. „Wir haben uns beim ASC dann sehr schnell „virtuell“ zusammengesetzt, um über mögliche Veränderungen zu sprechen. Klar war, dass wir den Schulen und den Kitas die Vorfreude und den Spaß am Virtuellen Winterlauf auf jeden Fall erhalten wollten und wir nur überlegen mussten, ob wir die Veranstaltung insgesamt, also für alle Teilnehmer, verändern oder nur für die Schulen und die Kitas“, so Abs weiter.

Da der ASC aber davon ausgehen muss, dass sich, wie auch beim regulären Neujahrslauf auch, viele erwachsene Läuferinnen und Läufer ebenfalls geschlossen organisieren, um sich auch untereinander dem Wettbewerb zu stellen, hat man sich umgehend entschieden, die zeitlichen Abläufe für alle Starterinnen und Starter zu verändern. Dabei betreffen die Veränderungen lediglich den Anmeldezeitraum und den Zeitraum, in dem man seine selbst gemessene Laufzeit über einen zugesandten Link hochladen kann.

Entschieden hat der ASC nunmehr, dass man sich als Einzelstarter bis zum 13. Februar 2021 über www.asc-ratingen.de anmelden und bis zum 15. Februar 2021 seine Zeit hochladen kann. Um die Spannung auf die Endergebnisse etwas zu steigern, sollen nur am 17. Januar 2021 – in Anlehnung an das vormals vorgesehene Veranstaltungsende – einmalig Zwischenergebnisse veröffentlicht werden. Schulen und Kitas haben jetzt die Möglichkeit, sich bis zum 25. Januar 2021 per Sammelanmeldung unmittelbar beim ASC anzumelden.

Der ASC hofft, mit dieser Entscheidung möglichst vielen entgegengekommen zu sein, um sich so in diesen turbulenten Zeiten den Spaß am Sport nicht nehmen zu lassen. Weitere Auskünfte und Informationen gibt es beim ASC unter 02102/474455 oder über neujahrslauf@asc-ratingen.de.

Bedanken möchte sich der Veranstalter an dieser Stelle nochmals ausdrücklich für die tolle Unterstützung durch die vielen Ratinger Unternehmen, die dadurch unter anderem auch die Gestellung der Preise für die schon angekündigte Tombola ermöglicht haben. An erster Stelle sind hier natürlich die Sparkasse HRV und die Stadtwerke Ratingen zu nennen.

Online-Anmeldung: www.asc-ratingen.de

Werbung:

Podologin Karin Hillebrand
Podologie Fußpflege Ratingen
Bahn-Straße 19 Ecke Graf-Adolf-Straße, 40878 Ratingen
www.podologie-hillebrand.de

ragentur Mediengestaltung in Ratingen
Webdesign WordPress Grafikdesign Fotografie Druckprodukte Flyer Plakate Werbebanner Broschüren Banner Programmhefte, Visitenkarten in Ratingen
www.ragentur.de

Ihr Fotograf in Ratingen
Hochzeit Familie Portrait Produkt Fotoshooting Bildbearbeitung Mitarbeiterfotos Tiere
Fotograf Ratingen
www.juergen-hillebrand.de