Radweg an der Landstraße L 239

Die CDU Kreistagsfraktion zeigt sich über die Skepsis und Kritik am nunmehr offensichtlich gefundenen Kompromiss, den seit Jahren geforderten Radweg an der L 239 jetzt im Rahmen des Programms „Maßnahmen des Radwegeausbaues an bestehenden Landstraßen“ zu realisieren, höchst irritiert. „Der nunmehr erzielte Kompromiss“, so CDU Fraktionschef Klaus-Dieter Völker, „ist das Ergebnis von schwierigen und zähen Verhandlungen zwischen unserem Landrat und dem Landesbetrieb Straßen NRW. Er bietet erstmals eine realistische Chance, in absehbarer Zeit diesen Radweg zu bauen.“
Der Kreis ist bekanntlich seit Jahren darum bemüht, den seiner Zeit von der damaligen Landesregierung begangenen Fehler, die L 239 ohne Radweg zu planen, zu reparieren. Die Forderung der Idealisten, dies im Rahmen des Ausbaues der Landstraße zu erledigen, sind von vorneherein zum Scheitern verurteilt, weil dann das gesamte Verfahren neu aufgenommen werden müsste und das wissen alle Beteiligten sehr gut.
Wer diesen Weg weiter verfolgt, ist nicht wirklich an der Anlage eines Radweges im Umfeld der L 239 interessiert.
„Jetzt gilt es, „so Völker abschließend„ alle Kräfte zu bündeln und den Regionalrat von der Wichtigkeit dieses Bauvorhabens zu überzeugen. Denn dort spielt nun die Musik!“

Gewerbliche Anzeigen:

Lohnsteuerhilfe Elena Martin
Erfahrung und Fachkompetenz im Bereich Steuern sind meine Erfolgsfaktoren. Persönliche Beratung und schnelle Auftragsbearbeitung werden auch Sie überzeugen.
www.vlh.de

Podologin Karin Hillebrand
Podologie Fußpflege Ratingen
Bahn-Straße 19 Ecke Graf-Adolf-Straße, 40878 Ratingen
www.podologie-hillebrand.de

ragentur Mediengestaltung in Ratingen
Webdesign WordPress Grafikdesign Fotografie Druckprodukte Flyer Plakate Werbebanner Broschüren Banner Programmhefte, Visitenkarten in Ratingen
www.ragentur.de

Ihr Fotograf in Ratingen
Hochzeit Familie Portrait Produkt Fotoshooting Bildbearbeitung Mitarbeiterfotos Tiere
Fotograf Ratingen
www.juergen-hillebrand.de