Rollerfahrerin schwer verletzt, Strafverfahren gegen Handy-Gaffer

Velbert – Am Freitagnachmittag verletzte sich eine 50-jährige Velberterin bei einem Sturz mit Ihrem Kleinkraftradroller Honda Vision. Nach notärztlicher Erstversorgung wurde sie mit einem Rettungswagen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Während die schwer verletzte Frau vor Ort ärztlich versorgt und in den Rettungswagen gebracht wurde, fuhr ein 36-Jähriger aus Velbert mit seinem Pkw auf der Gegenfahrbahn mit verminderter Geschwindigkeit, unter Behinderung des nachfolgenden Verkehrs, an der Unfallstelle vorbei und fotografierte das Geschehen mit seinem Handy. An einer roten Ampel wurde er durch einen Polizeibeamten angehalten. Nach Aufforderung wurde die Aufnahme gelöscht. Gegen den 36-Jährigen wurde ein Strafverfahren wegen „Verletzung des höchstpersönlichen Lebensbereiches durch Bildaufnahmen“ eingeleitet

Gewerbliche Anzeigen:

Lohnsteuerhilfe Elena Martin
Erfahrung und Fachkompetenz im Bereich Steuern sind meine Erfolgsfaktoren. Persönliche Beratung und schnelle Auftragsbearbeitung werden auch Sie überzeugen.
www.vlh.de

Podologin Karin Hillebrand
Podologie Fußpflege Ratingen
Bahn-Straße 19 Ecke Graf-Adolf-Straße, 40878 Ratingen
www.podologie-hillebrand.de

ragentur Mediengestaltung in Ratingen
Webdesign WordPress Grafikdesign Fotografie Druckprodukte Flyer Plakate Werbebanner Broschüren Banner Programmhefte, Visitenkarten in Ratingen
www.ragentur.de

Ihr Fotograf in Ratingen
Hochzeit Familie Portrait Produkt Fotoshooting Bildbearbeitung Mitarbeiterfotos Tiere
Fotograf Ratingen
www.juergen-hillebrand.de