CDU-Fraktion beantragt zinsfreie Überbrückungsdarlehen für Ratinger Unternehmen

„Wir wollen auf jeden Fall eine Welle von Insolvenzen bis zum Eintreffen der Corona-Hilfen verhindern“, so beschreibt CDU-Fraktionschef Stefan Heins das Ziel des aktuellen CDU-Antrags: Die Stadt Ratingen wird aufgefordert zu prüfen, ob zinsfreie Überbrückungsdarlehen für Unternehmen möglich sind.

„Durch den andauernden Lockdown zur Eindämmung der Corona Pandemie sind Einzelhandel und Gastronomie im gesamten Stadtgebiet besonders belastet“, weiß auch CDU-Ratsherr Michael Droste. Zwar haben Bundesregierung, die Ministerpräsidentenkonferenz und der Rat der Stadt Ratingen verschiedene Unterstützungsprogramme ins Leben gerufen. „All das kann Unternehmern sehr helfen. Allerdings scheitert es oft an der Auszahlung der zugesagten Hilfe“, so Michael Droste weiter. Miete, Strom, Versicherungen – all die laufenden Kosten müssen dennoch weitergezahlt werden, so dass Ersparnisse schnell verbraucht sind. „Genau hier müssen wir ansetzen und unterstützen.“

Ein zinsloses Überbrückungsdarlehen soll den Unternehmen gewährt werden, die über einen bewilligten Corona-Hilfe-Antrag verfügen. Dieses müsste nach Eintreffen der Corona-Hilfe umgehend zurückgezahlt werden.

Werbung:

Podologin Karin Hillebrand
Podologie Fußpflege Ratingen
Bahn-Straße 19 Ecke Graf-Adolf-Straße, 40878 Ratingen
www.podologie-hillebrand.de

ragentur Mediengestaltung in Ratingen
Webdesign WordPress Grafikdesign Fotografie Druckprodukte Flyer Plakate Werbebanner Broschüren Banner Programmhefte, Visitenkarten in Ratingen
www.ragentur.de

Ihr Fotograf in Ratingen
Hochzeit Familie Portrait Produkt Fotoshooting Bildbearbeitung Mitarbeiterfotos Tiere
Fotograf Ratingen
www.juergen-hillebrand.de