Musikschulklassen spielen vor

Ratingen. Die städtische Musikschule Ratingen lädt zu zwei Konzerten ein. Am Freitag, 1. März, spielt die Streicherklasse von Ursula Sistermann um 18 Uhr im Ferdinand-Trimborn-Saal, Poststraße 23, vor (Eintritt frei). Neben solistischen Leistungen verschiedener Streichinstrumente wie Violine, Viola Violoncello und Kontrabass tritt auch das Jekits 3 Orchester der Paul-Maar-Schule auf. Zu hören sind Werke unter anderem von Bloch, Gurlitt und Dancla.
Die Klavier-und Keyboardklasse von Hildegard Kaiser zeigt ihr Können am Samstag, 2. März, um 11 Uhr (Ferdinand-Trimborn-Saal/Eintritt frei). Die Musikschülerinnen und -schüler präsentieren am Klavier und am Keyboard Musik aus verschiedenen Epochen und Genres.


Tag des offenen Archivs zum Thema „Fußball in Ratingen“

Ratingen. Am 2. und 3. März findet der 12. bundesweite Tag der Archive statt. Das nimmt das Stadtarchiv Ratingen, Mülheimer Straße 47, zum Anlass, das Archiv am Sonntag, 3. März, von 11 bis 17 Uhr für interessierte Bürger zu öffnen. Die demnächst in Deutschland stattfindende Fußball Europameisterschaft greift das Archiv auf und stellt den Tag unter das Thema „Fußball in Ratingen“. An diesem Tag erlaubt es einen Blick hinter die sonst fest verschlossenen Magazintüren auf meist verborgene „Schätze“.

Das Stadtarchiv bietet ab 11 Uhr insgesamt vier Führungen durch die Räume des Archivs und speziell die Magazine an. Sie finden um 11.00, 12.30, 14.00 und 15.30 Uhr statt. Daneben können im Lesesaal ausgewählte Archivalien mit Bezug zum Thema wie Verwaltungsschriftgut und historische Fotos aus den Beständen angesehen werden, zudem steht das Team des Stadtarchivs für Fragen, beispielsweise zu Archivrecherchen bei der Familienforschung, zur Verfügung. Abgerundet wird der Besuch im Stadtarchiv mit dem Stöbern in neuen und antiquarischen Büchern, die zum Kauf bereitstehen. Die Teilnahme ist kostenfrei. Der Zugang zum Stadtarchiv ist nicht barrierefrei.


„Elterntanz“ in der Manege Lintorf
Ratingen. Am Samstag, 9. März, öffnet die Manege Lintorf an der Jahnstraße 28 ihre Pforten für eine neue „Elterntanz“-Ausgabe: DJ „Paddy“ spielt wieder die größten Hits der letzten 40 Jahre und die bekannte Ratinger Band „S.A.C.K. and the Glory Horns“ ist mit bekannten Songs in neu gedachten Rockinterpretationen am Start. So verspricht die Ü-30-Party wieder eine Nacht voller pulsierender Live-Musik, mitreißender Rhythmen und unvergesslicher Momente zu werden. Mit einer großzügigen Tanzfläche, gemütlichen Sitzgelegenheiten und einer einladenden Atmosphäre bietet die Manege die perfekte Kulisse für jeden Partygänger. Der Einlass zum „Elterntanz“ ist um 20 Uhr. Tickets gibt es im Vorverkauf für 13 Euro in der Manege.


Ratinger Spieletage
Spannung, Unterhaltung und die neuesten Spiele testen – das war in den vergangenen Jahren stets das Motto bei den Ratinger Spieletagen. Die gute Nachricht für alle Spielefans: Die Spieletage finden auch dieses Jahr wieder statt, und zwar am Wochenende 23./24. März jeweils von 10 bis 18 Uhr in der Stadthalle, Schützenstraße 1. An beiden Tagen können sich Familien, Gelegenheits- und Vielspieler in allen Altersgruppen zahlreiche Spiele beim VHS-Spieletreff ausleihen und vor Ort ausprobieren. Darüber hinaus präsentieren Spieleverlage ihre aktuellen Spiele und Spieleautoren zeigen ihre Prototypen.
Zudem führt das das Jugendzentrum Lux in die Welt von Yu-Gi-Oh ein (Samstag, 23. März) und in Kooperation mit der Mayersche Buchhandlung aus Ratingen werden die „Spiele des Jahres“ gezeigt. Auch in diesem Jahr findet wieder der beliebte „Bring & Buy“-Flohmarkt statt, bei dem Besucher Spiele kaufen und verkaufen können.
Die Ratinger Spieletage werden veranstaltet vom Amt für Kinder, Jugend und Familien der Stadt Ratingen in Kooperation mit „JuTu“, der Kinder und Jugendarbeit der evangelischen Kirche Ratingen. Der Eintritt ist kostenfrei. Snacks und Getränke werden für kleines Geld angeboten. Weitere Informationen gibt es unter www.ratinger-spieletage.de.


15. Lintorfer Citylauf am 21. April 2024

Online-Anmeldung seit einigen Tagen freigeschaltet / Ohne freiwillige Helfer läuft gar nichts

Am 21. April 2024 geht der beliebte Lintorfer Citylauf des TuS 08 Lintorf e.V. nun zum 15. Mal auf die Strecke durch die Lintorfer City.
Ein absolutes Highlight im Lintorfer Veranstaltungskalender! Die Online-Anmeldung hierzu ist seit einigen Tagen unter www.tus08lintorf.de/de/citylauf-lintorf möglich. Auf dieser Web-Seite finden Sie auch alles Wissenswerte rund um die Veranstaltung.

Damit der Lintorfer Citylauf ein voller Erfolg wird, sucht Hauptorganisator Tim Matzaitis jetzt schon helfende Hände:

– Zur Sicherung der Strecke (Helfer werden mit einem Lunchpaket und Getränken versorgt),
– Unterstützung der organisatorischen Abläufe im Wettkampfbüro und der Urkundenausgabe,
– Bewirtung der Läufer und Zuschauer (Verpflegungs- und Getränkestände)

Je nach Aufgabe starten wir zwischen 07.00 Uhr und 10.00 Uhr mit dem Aufbau der Strecke und der Stände. Das Ende der Läufe wird gegen 15.30 Uhr erwartet. Daran anschließend beginnt der Abbau.

„Interesse? Dann melden Sie sich bitte bei Tim Matzaitis vom TuS 08 Lintorf e.V. unter 02102 / 74005-0 oder per E-Mail an Tim.Matzaitis@tus08lintorf.de.


„DönerWetter“: Die neuen Termine für das erste Halbjahr 2024
Ratingen. „DönerWetter“-Freunde aufgepasst: Die neuen Termine für die nächste Staffel im ersten Halbjahr 2024 stehen fest, sie finden am 14. Februar, 20. März und 24. April statt. Die Karten können ab dem 6. Dezember ab 18 Uhr nur in der „Manege“ Lintorf, Jahnstraße 28, gekauft werden und kosten 19 Euro. Das Veranstaltungsformat „DönerWetter“ wird in Kooperation mit dem Kulturamt der Stadt Ratingen durchgeführt: Der Dönergrill wird aufgebaut, ein herrlich leckerer Geruch wird verstreut und ein bunter Quatschcomedy-, Kabarett- und Infotainment-Abend mit illustren Gästen wartet auf die Besucherinnen und Besucher. Wie immer lädt Volkan Erik und die verschiedenen ihm innewohnenden schrägen Charaktere wie Anatol, Chantal oder Willy Teckel zum unterhaltsamen Abend ein. Weitere Informationen sind auf der Homepage der Manege www.manege-lintorf.de zu finden.


ZeltZeit 2024
Tickets für die Abendshow im Zelt sind ab sofort auf der Homepage der ZeltZeit unter www.zeltzeit-ratingen.de erhältlich.
Donnerstag, 16. Mai 2024:
Das Programm für den Ratinger Abend ist aktuell noch in der Ausgestaltung.
Freitag, 17. Mai 2024:
Der Quatsch Comedy Club zu Gast in Ratingen
Samstag, 18. Mai 2024:
Maddin Schneider mit seinem Programm „Schöne Sonndach“
Sonntag, 19. Mai 2024:
Die kölsche Band Paveier bringt das Zelt zum Tanzen und Mitsingen

Alle Terminangaben ohne Gewähr