Dumeklemmer-Stiftung wählte neuen Vorstand

Ratingen.- Der Stiftungsrat der Dumeklemmer-Stiftung hat einen neuen Vorstand gewählt. Vorsitzender der Ratinger Bürgerstiftung ist nun Alexander Heinz, Unternehmer und Betreiber der Erlebniswelt am Blauen See. Sein Stellvertreter, Ronald Kölln, ist Privatier, der beste Kontakte zu den Ratinger Unternehmen pflegt. Holger Kraatz, ebenfalls Privatier, wird für die Finanzen verantwortlich sein.

Nach neun Jahren geben Ina Bisani als Vorsitzende und Dr. Markus Sondermann als stellvertretender Vorsitzender und verantwortlich für die Finanzen sowie Wolfram Lotze als Medienbeauftragter den Vorsitz der Dumeklemmer-Stiftung ab. „Wir freuen uns sehr, dass wir Führungspersönlichkeiten gefunden haben, die sich dem Gemeinwohl verpflichtet fühlen und die Stiftung mit großem Engagement führen werden. Der Schritt wurde notwendig, da wir jetzt als Abgeordnete im Stadtrat vertreten sind. Die Dumeklemmer-Stiftung als Bürgerstiftung arbeitet auf Grund ihrer Satzung unpolitisch und nicht konfessionell – deshalb möchten wir klare Verhältnisse. Aber da uns die Stiftung nach wie vor am Herzen liegt, werden wir in den Stiftungsrat wechseln. Wolfram Lotze tritt aus Solidarität mit uns zurück“, so Ina Bisani und Dr. Markus Sondermann.

Die Dumeklemmer-Stiftung wurde gemeinsam mit der Stadt Ratingen im Jahr 2011 gegründet mit dem Auftrag, sich zum Wohle der Bürger zu engagieren. Die markantesten Projekte der Stiftung sind die beiden Bücherschränke in Ratingen-Mitte und in Ratingen-West, die nach wie vor von den Bürgern aktiv genutzt werden. Jetzt vor Weihnachten ist der Bücherschrank ein Pool für Geschenke und nach dem Fest ein Ort, um Buchgeschenke nachhaltig weiterzugeben.

Auch der Autorenwettbewerb im Jahr 2017 unter dem Motto „Mein Ratingen 2025“ war ein großer Erfolg. Die 31 Autorenbeiträge haben die unterschiedlichsten Zukunftsszenarien beschrieben, aber eine Pandemie war nicht dabei – es kommt eben immer anders, als man denkt. Unter anderem hat die Dumeklemmer-Stiftung in den vergangenen Jahren die Berufsparcours für die Gesamtschule und die beiden Realschulen mit externen Kooperationspartnern finanziert. Das Thema Bildung mit seinen unterschiedlichen Facetten stand immer auf der Agenda.

„Sicherlich wird die Bildung weiterhin das dominierende Thema der Stiftung sein, aber ergänzt durch die Themen Umwelt- und Naturschutz, was sich ja durch die Nähe zum Blauen See auch anbietet. Wir wünschen den neuen Akteuren viel Erfolg, eine glückliche Hand bei ihren Projekten und selbstverständlich werden wir als Vertreter im Stiftungsrat weiterhin mit Rat und Tat zur Verfügung stehen. Wir möchten uns ganz herzlich bei allen Weggefährten der vergangenen Jahre bedanken, die die Stiftung auf vielfältige Weise unterstützt haben. Die Bürgerstiftung hat erhebliche Potenziale für unsere Stadt, die entsprechend den gesellschaftlichen Anforderungen entwickelt werden müssen“, ergänzen Bisani und Sondermann.

Werbung:

Podologin Karin Hillebrand
Podologie Fußpflege Ratingen
Bahn-Straße 19 Ecke Graf-Adolf-Straße, 40878 Ratingen
www.podologie-hillebrand.de

ragentur Mediengestaltung in Ratingen
Webdesign WordPress Grafikdesign Fotografie Druckprodukte Flyer Plakate Werbebanner Broschüren Banner Programmhefte, Visitenkarten in Ratingen
www.ragentur.de

Ihr Fotograf in Ratingen
Hochzeit Familie Portrait Produkt Fotoshooting Bildbearbeitung Mitarbeiterfotos Tiere
Fotograf Ratingen
www.juergen-hillebrand.de