Baldiger Start des Online-Mängelmelders

Vor fast 4 Jahren, im Juni 2018 hatte die Bürger-Union in einem Antrag die Verwaltung gebeten, die Anschaffung und Inbetriebnahme eines modernen Online- Mängelmeldesystems zu prüfen und dieses System auch mit der schon damals sehr beliebten und oft genutzten Ratingen App als zusätzliches Tool zu koppeln.

Obwohl sich die Verwaltung nach einem kurz darauf erfolgten, einstimmigen Ratsbeschluss intensiv mit der Thematik beschäftigt hatte, ließ die Projektumsetzung bedauerlicherweise lange auf sich warten.

Dabei liegen die Vorteile eines Mängelmelders auf der Hand: Die Bürgerinnen und Bürger können schnell und unbürokratisch verschiedene Mängel und Anliegen der Verwaltung mitteilen, seien es Straßen-, oder Gehwegschäden, Grünbewuchs an Radwegen, wilde Müllkippen, überfüllte Abfallstandorte oder defekte Spielgeräte. Mittels Handyfoto und der Ortungsfunktion kommen all diese Meldungen automatisch an die richtigen Abteilungen und können effizient bearbeitet werden. Die lästige Suche nach dem richtigen Ansprechpartner entfällt zukünftig und dieses System bietet überdies den Vorteil, den Bürgerinnen und Bürgern eine Rückmeldung über den Bearbeitungsstand, beispielsweise mittels einer Ampelfunktion, geben zu können.

In der letzten Ratssitzung erfolge auf die erneute Sachstandsanfrage des Fraktionsvorsitzenden Rainer Vogt die fast schon erlösende Antwort des neuen Digital und Umweltdezernenten Dr. Bert Wagener. Man sei „quasi auf der Ziellinie und in den letzten Zügen, das Projekt an den Start zu bringen, auch mit einer Implementierung auf die Ratingen App“, so lautete die Antwort.

„Auch wenn es nach unserem politischen Vorstoß für mehr Bürgerfreundlichkeit und besseren Service sowie effizienteren Strukturen in der zuständigen Verwaltung ein wenig länger gedauert hat als erhofft, sind wir sehr erfreut, dass der zuständige Dezernent dieses Thema offensichtlich ganz oben auf der Agenda hatte und aktiv nach vorne bringt. Der Online-Mängelmelder ist ein weiterer Baustein für mehr Bürgerservice, aber auch mehr Sauberkeit in Ratingen und beides ist für uns als Fraktion sehr wichtig und begrüßenswert!“ resümiert Fraktionschef Rainer Vogt.

Werbung:

Podologin Karin Hillebrand
Medizinische Fußpflege Ratingen
Bahn-Straße 19 Ecke Graf-Adolf-Straße, 40878 Ratingen
www.podologie-hillebrand.de

ragentur Mediengestaltung in Ratingen
Webdesign WordPress Grafikdesign Fotografie Druckprodukte Flyer Plakate Werbebanner Broschüren Banner Programmhefte, Visitenkarten in Ratingen
www.ragentur.de