Bankangestellte vereitelt Trickbetrug

Ratingen – Einer aufmerksamen Bankangestellten ist es zu verdanken, dass ein Trickbetrug vereitelt werden konnte. Die Trickbetrüger hatten einem Senior in einem sogenannten “Schock-Anruf” am Telefon vorgegaukelt, dass sein Sohn einen tödlichen Unfall verursacht habe und die Zahlung einer Kaution gefordert.

Der Senior fiel auf die perfide Betrugsmasche der professionell agierenden Betrüger rein und begab sich zu seiner Hausbank, um die geforderte fünfstellige Summe von seinem Konto abzuheben. Doch glücklicherweise wurde eine aufmerksame Bankmitarbeiterin misstrauisch und informierte folgerichtig die Polizei.

Die Polizeibeamten konnten den Senior davon überzeugen, dass er Opfer eines sogenannten “Schock-Anrufes” geworden sei und eine Geldübergabe an die Trickbetrüger verhindern. Anschließend leiteten sie ein Strafverfahren zu dem versuchten Trickbetrug ein.

Die Polizei möchte den aktuellen Fall nochmals nutzen, um eindringlich vor der Masche der Trickbetrüger zu warnen:

– die Polizei fragt niemals am Telefon nach ihren Vermögenswerten oder nimmt diese in “Verwahrung”
– eine Aufforderung zur Zahlung einer Kaution erfolgt niemals telefonisch durch die Polizei
– im Zweifel beenden Sie das Telefonat selbstständig und informieren Sie die Polizei
– wählen Sie von ihrem eigenen Telefon in einem neuen Telefonat selbstständig die “110“, lassen Sie sich nicht “weiterverbinden”

Werbung:

Podologin Karin Hillebrand
Podologie Fußpflege Ratingen
Bahn-Straße 19 Ecke Graf-Adolf-Straße, 40878 Ratingen
www.podologie-hillebrand.de

ragentur Mediengestaltung in Ratingen
Webdesign WordPress Grafikdesign Fotografie Druckprodukte Flyer Plakate Werbebanner Broschüren Banner Programmhefte, Visitenkarten in Ratingen
www.ragentur.de

Ihr Fotograf in Ratingen
Hochzeit Familie Portrait Produkt Fotoshooting Bildbearbeitung Mitarbeiterfotos Tiere
Fotograf Ratingen
www.juergen-hillebrand.de