Grünflächen in West gemeinsam sauber halten

„Die Grünflächen und der Grüne See sind der “Garten” vieler Menschen, die in West wohnen!“ Diese Aussage ist dem CDU-Ratsherr und Ortsverbandsvorsitzenden der CDU in West, Hans Rau, wichtig. „Für die Menschen hier sind ihre Grünanlagen von besonderer Bedeutung, denn sie sind Rückzugsort und Treffpunkt“, so Rau. Und gerade weil den Menschen diese Anlagen so am Herzen liegen, erreichen den Ratsherren häufig Beschwerden über Müll und Dreck am Grünen See und in den Parks.

„Ich verstehe den Unmut sehr gut, niemand möchte sich in verdreckten Umgebungen aufhalten. Jedoch weiß ich vom Grünflächenamt der Stadt, dass die meisten Flächen täglich gereinigt werden und auch Berichten über wilde Müllkippen und Unrat schnell nachgegangen wird.“, ergänzt der Ratsherr für West. Und tatsächlich, wer vormittags durch die Anlagen gehe, der finde sie meist sauber und ansehnlich vor. Am auffälligsten sei das Problem am frühen Morgen, wenn die Stadt noch nicht arbeite. „Was mich jedoch nachdenklich stimmt, ist die Tatsache, dass die Wege häufig voller Müll liegen, die Mülleimer aber leer sind.“, so Rau.

Daher appelliert er und die CDU Ratingen-West, die Anlagen gemeinsam sauber zu halten und auch Leute, die Müll fallen lassen, anzusprechen. „Die Parks sind Gemeingut, daher ist es nur richtig, wenn wir uns auch gemeinsam um sie kümmern. Große Müllmengen oder gefährlichen Unrat kann man jederzeit der Stadt per Mail melden, aber beispielsweise eine Schokoriegelverpackung kann man schnell aufheben und wegwerfen. Wenn alle sich einbringen, macht es einen großen Unterschied!“

 

Werbung:

Podologin Karin Hillebrand
Medizinische Fußpflege Ratingen
Bahn-Straße 19 Ecke Graf-Adolf-Straße, 40878 Ratingen
www.podologie-hillebrand.de

ragentur Mediengestaltung in Ratingen
Webdesign WordPress Grafikdesign Fotografie Druckprodukte Flyer Plakate Werbebanner Broschüren Banner Programmhefte, Visitenkarten in Ratingen
www.ragentur.de