Kosten für die Abfallentsorgung steigen

Die neuen Sätze für die Müll-, Abwasser- und Straßenreinigungsgebühren wurden beschlossen. Bei der Straßenreinigung ändert sich nichts. Im Bereich der Abwasserentsorgung bleibt die Schmutzwassergebühr ebenfalls unverändert, während die Niederschlagswassergebühr minimal von 0,98 auf 1,01 Euro je Kubikmeter steigt. Bei der Abfallentsorgung müssen deutlich gestiegene Kosten durch die Gebühren aufgefangen werden. Daher müssen die Sätze sowohl beim Restmüll (von 2,54 auf 2,98 Euro je Liter) als auch beim Biomüll (von 23 auf 26 Cent je Liter) angehoben werden. Insgesamt steigt die Gebührenbelastung für einen beispielhaften, durchschnittlichen Vier-Personen-Haushalt im Einfamilienhaus um 31 Euro pro Jahr (von 688 auf 719 Euro). Damit ist die Belastung der Ratinger Bürgerinnen und Bürger durch Grundbesitzabgaben im landesweiten Vergleich immer noch niedrig – zumal die Hebesätze für die Grundsteuer, die ebenfalls zu den Grundbesitzabgaben gerechnet wird, unverändert bleiben.

Werbung:

Podologin Karin Hillebrand
Podologie Fußpflege Ratingen
Bahn-Straße 19 Ecke Graf-Adolf-Straße, 40878 Ratingen
www.podologie-hillebrand.de

ragentur Mediengestaltung in Ratingen
Webdesign WordPress Grafikdesign Fotografie Druckprodukte Flyer Plakate Werbebanner Broschüren Banner Programmhefte, Visitenkarten in Ratingen
www.ragentur.de

Ihr Fotograf in Ratingen
Hochzeit Familie Portrait Produkt Fotoshooting Bildbearbeitung Mitarbeiterfotos Tiere
Fotograf Ratingen
www.juergen-hillebrand.de