CDU-Fraktion: Alternativen zu Pollern an Hugo-Schlimm-Straße prüfen

„Wir nehmen die Anwohner der Hugo-Schlimm-Straße sehr ernst und möchten deshalb, dass die geplanten elektrischen Absperrpfosten vorerst nicht installiert werden“, erklärt CDU-Ratsfrau Marion Weber. Stattdessen beantragt die CDU-Fraktion, dass die Stadt Ratingen die vielen alternativen Ideen aus der Bürgerversammlung prüft und fachlich bewertet.

Auf einer Info-Veranstaltung der Stadt Ratingen nämlich erfuhren die Anwohner der Hugo-Schlimm-Straße, dass der zu große Durchgangs- und Parksuchverkehr in ihrer Straße durch elektrisch versenkbare Poller verhindert werden soll. Auswertungen hatten ergeben, dass die Absperrpfosten an Werktagen täglich zwischen ca. 7 und 9 Uhr hochgefahren werden müssen.

„Diese Maßnahme, die der Stadtrat im Rahmen des Gesamtverkehrskonzeptes Ratingen-Ost beschlossen hatte, stößt bei vielen Anwohnern auf Widerstand“, so Marion Weber weiter. Auf der Info-Veranstaltung gaben sie der Verwaltung einige andere Vorschläge weiter – wie zum Beispiel die Einrichtung einer Spielstraße. „Wir möchten, dass die Stadt Ratingen diese Ideen zügig prüft und die Ergebnisse vorlegt.“

Gewerbliche Anzeigen:

Lohnsteuerhilfe Elena Martin
Erfahrung und Fachkompetenz im Bereich Steuern sind meine Erfolgsfaktoren. Persönliche Beratung und schnelle Auftragsbearbeitung werden auch Sie überzeugen.
www.vlh.de

Podologin Karin Hillebrand
Podologie Fußpflege Ratingen
Bahn-Straße 19 Ecke Graf-Adolf-Straße, 40878 Ratingen
www.podologie-hillebrand.de

ragentur Mediengestaltung in Ratingen
Webdesign WordPress Grafikdesign Fotografie Druckprodukte Flyer Plakate Werbebanner Broschüren Banner Programmhefte, Visitenkarten in Ratingen
www.ragentur.de

Ihr Fotograf in Ratingen
Hochzeit Familie Portrait Produkt Fotoshooting Bildbearbeitung Mitarbeiterfotos Tiere
Fotograf Ratingen
www.juergen-hillebrand.de